Aktuelles:

 

 

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Abteilung:

 

 

 

——————————————————————————————–

Teilnahme an der Peißenberger Gesundheitswoche

mit einem Jugendturnier vom 29.04.2023:

 

Fotos: Heidler

 

Foto: TSV Peissenberg

 

15 Kinder und Jugendliche nahmen am vergangenen Samstag beim Hobby-Turnier teil, zu dem die TSV-Tischtennis-Abteilung im

Rahmen der „Peißenberger Gesundheitswoche“ eingeladen hatte. Die Teilnehmer/-innen waren mit vollem Elan bei der Sache.

In einem spannenden und spielerisch ansprechenden Finale setzte sich vor zahlreichen Zuschauern (Eltern, Omas, Opas und Freunde)

Simon Heiß gegen Benjamin Schwarz durch. Im „kleinen Finale“ behielt Leon Gründinger knapp gegen Sarah Guggenmos die Oberhand.

Im Vordergrund des Turniers stand der Spaß am Tischtennisspielen und an der Bewegung – ganz im Sinne der Gesundheitswoche.

Spartenleiter Uli Ingenfeld freute sich über die „gute Resonanz“. Das Turnier sei tolle Werbung für den Tischtennis-Sport gewesen.

 

 

———————————————————————————————

„TT-Bavarian-Race“Turnier am 11.02.2023 in Peißenberg

Fotos: Heidler

 

Am vergangenen Samstag den 11.02.2023 veranstaltete die Tischtennis-Sparte des TSV Peißenberg in Kooperation

mit dem TSV Peiting erneut ein Turnier im Rahmen der „TT-Bavarian-Race“-Serie. Dabei wurden insgesamt zwölf

Tischtennisspieler unter anderem aus Augsburg, München, Landsberg und Bad Tölz in der Peißenberger St.-Johann-Turnhalle

begrüßt. Im Zuge der „TT-Bavarian-Race“-Turniere können Spieler ihren persönlichen Punktequotienten (Gradmesser für

die Spielstärke und Maßstab bei der Einteilung von Ranglisten) verbessern und sich für das „Race“-Landesfinale im

November 2023 in Ruhpolding qualifizieren.

Für die beiden veranstaltenden Vereine dient die Organisation der Turniere als Einnahmenquelle (Stichwort „Startgelder“).

Die Gelder fließen hauptsächlich in die Finanzierung der Jugendarbeit. Aktuell nimmt der TSV Peißenberg mit zwei

Jugendteams am Spielbetrieb teil. Nächste Saison werden es aufgrund des guten Zulaufs im Nachwuchsbereich drei sein.

Das nächste „TT-Bavarian-Race“-Turnier in Peißenberg ist am Sonntag, 19. Februar, ab 18:30 Uhr geplant.

 

Ein Video von dieser Veranstaltung finden Sie auf dem TSV YouTube Kanal:

 

Hier geht es zum TSV YouTube Kanal

 

 

 

—————————————————————————————————————————–

Neues aus der Abteilung:

 

 

 

Es geht stetig aufwärts bei der Tischtennis-Abteilung. Je zwei Jugend- und Herrenteams befinden sich aktuell im Spielbetrieb.

Dank der Kooperation mit dem TSV Peiting wird es den aktiven Spielern ermöglicht, an 4 Tagen in der Woche zu trainieren.

Großen Anteil am Erfolg, hat der bei den Jugendlichen, sehr geschätzte Trainer Christian Schwarz.

Bernhard Jepsen (zweiter Vorstand der Abteilung) ist ebenfalls voll des Lobes über Christian Schwarz: „Ein Top-Trainer,

der einen hervorragenden Draht zu den Jugendlichen hat“.

Jeder Sportbegeisterte ist bei der Abteilung Tischtennis herzlich willkommen.

Am Samstag, den 04.02.2023, findet in der Heimspielstätte (Turnhalle St. Johann) ein BTTV – Race Turnier statt,

wo sich Spieler u.a. aus dem Allgäu, Berchtesgaden und München an der Platte heiße Duelle liefern werden.

Beginn ist um 18:30 Uhr.

Es wäre schön, wenn viele Zuschauer die Spiele verfolgen würden.

 

Das nächste Highlight findet am 26. Februar statt. Kein geringerer als Alexander Yahmed (ehem. Bundesligaspieler und

aktueller Trainer der Damen-Bundesliga-Mannschaft aus Schwabhausen) wird in der Marktgemeinde seine Erfahrung

und sein Können an die Tischtennismannschaft des TSV Peißenberg weitergeben. Yahmed hat unter anderem die

Europameisterin Sabine Winter (5×Gold und 2×Silber) zu den Titeln verholfen.

 

Fotos: Riessenberger

————————————————————————————————————————-